ERDANZIEHUNG

Live Foto- & Filmshow

Wildes Südamerika

Von Kolumbien nach Feuerland


Termin

Freitag, 22.02.19 | 19.30 Uhr

Kulturzentrum NEUN |
Elisabethstraße 9 | 85051 Ingolstadt

Tickets

Live Foto- & Filmshow

Wildes Südamerika

Von Kolumbien nach Feuerland

Von und mit Hoppe / Rahn

Diese kurzweilige und unterhaltsame Live-Show nimmt die Zuschauer mit auf einen 30.000 Kilometer langen Trip durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden: Von den Wüstenregionen Kolumbiens bis in die gletscherbedeckte Bergwelt Patagoniens und hin zum Ende der Welt auf Feuerland.

Sabine Hoppe und Thomas Rahn legen mit ihrem Oldtimer unzählige Kilometer zurück. Spannend, unerwartet und vielschichtig zeigt sich der südamerikanische Kontinent. Grandiose Landschaften, indigene Bergvölker, farbenfrohe Feste, chaotische Märkte und herzliche Begegnungen bestimmen den Alltag. Eine unwirtliche Welt, abseits jeglicher Zivilisation, eröffnet sich auf dem kargen bolivianischen Altiplano. Zwischen Salzseen und Vulkankegeln stolzieren Flamingos in roten, grünen und blauen Lagunen, als die Reisenden auf knapp 5000 Metern in einen Schneesturm geraten, der ein Fortkommen unmöglich macht. Auf ihrem Weg durch das heilige Tal in der peruanischen Bergwelt entdecken die Reisenden prachtvolle Inkastätten und erblicken die sagenumwobenen Ruinen des Macchu Picchu im magischen Licht der ersten Sonnenstrahlen. In einer kleinen Cessna fliegen sie über die geheimnisvollen Nazca-Linien im Wüstensand.

Diese Live-Show ist eine persönliche Erzählung, lebendig moderiert, untermalt mit beeindruckenden Bildern. So wirst du selbst zum Mitreisenden und erfährst von tief bewegenden, zwischenmenschlichen Begegnungen, Problemen, Freuden und vor allem der Schönheit Südamerikas.

Vamos!

Trailer
Eingebettetes Vimeo-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird Vimeo mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, kann Vimeo Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Wird ein Vimeo-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Vimeo“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://vimeo.com/privacy

Galerie
zur Person

Hoppe / Rahn

Sabine Hoppe, 1980 in Hirschau geboren, wuchs in Amberg auf, studierte ab 2000 Kunst und Germanistik an der Universität Regensburg und der Ludwig-Maximilian-Universität in München und schloss die Prüfung zum Staatsexamen 2005 ab. Im Anschluss studierte sie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Alexander Roob.
Seit Abschluss ihres Studiums zum Diplom im Dezember 2012 lebt sie als Freie Künstlerin und arbeitete während der Reise an dem länderübergreifenden Kunstprojekt "Ferne Welten".  Aktuell arbeitet sie außerdem als Lehrerin im Allgäu.

Thomas Rahn, 1980 in Amberg geboren, verbrachte er seine Kindheit und Schulzeit in Freihung / Landkreis Amberg-Sulzbach. Er studierte Architektur an der Technischen Universität München und Forstwissenschaft am Wissenschaftszentrum Weihenstephan. Nach Abschluss beider Fächer zum Diplom, beschäftigte er sich wissenschaftlich mit Umweltwahrnehmung.
Seit 2010 arbeitet er freiberuflich als Vortragsreferent und präsentiert die Etappen der sechsjährigen Weltumrundung in live kommentierten Fotoreportagen.

Hoppe / Rahn

Unsere
Partner

Qualität, Leidenschaft und ein Hang zum Außergewöhnlichen!
Wir freuen uns mit kompetenten und zuverlässigen Weggefährten unterwegs zu sein!